[uplug] e-mail-client

Sebastian Zschernig zscherni at arcor.de
Di Jan 16 14:50:16 CET 2018


Hallo,

ich nutze u.a. deshalb noch immer ein altes linux, weil neue meine alte 
hardware überfordern bzw. kein vernünftiges e-mail-Programm mitbringen.

Ich nutze kmail aus kde 3 und liebe die Möglichkeit, fast alles mit 
Tastaturbefehlen erledigen zu können, die ich sogar anpassen kann.
(genial: Pfeil links/rechts um zu mails nach oben/unten zu wechseln, Pfeil 
oben/unten um in der mail zu scrollen, einfaches c, um mail zu kopieren, 
einfaches m zum Verschieben, Verzeichnissuche über einige eingegebene 
Buchstaben...)

Kann jemand ein einfaches System mit wenig hardwareanforderung und einem 
vernünftigen e-mail-Programm im obigen Sinne empfehlen?

(Von der Oberfläche her gefällt mir ja ubuntu mate, aber mein Rechner stößt da 
leider an Grenzen.)

VG

Sebastian


-- 
Fortschritt der menschlichen Kultur in drei Perioden:
„1. Der Gegenstand steht ganz vor uns, aber verworren und ineinander fließend.
2. Wir trennen einzelne Merkmale und unterscheiden. Unsere Erkenntnis ist 
deutlich, aber vereinzelt und borniert.
3. Wir verbinden das Getrennte, und das Ganze steht abermals vor uns, jetzt 
nicht mehr verworren, sondern von allen Seiten beleuchtet.
In der ersten Periode waren die Griechen. In der zweiten stehen wir. Die 
dritte ist also noch zu hoffen, und dann wird man die Griechen auch nicht 
mehr zurückwünschen.“
(Friedrich Schiller an Wilhelm von Humboldt)



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG