[uplug] Freifunk in Brandenburg der Stadt im Land

Karsten Engelmann engel66 at gmx.de
Di Jun 2 20:54:45 CEST 2015


Am 02.06.2015 um 20:34 schrieb Martin Koll:
> Hey Karsten,
>
> ich hab deine Anfrage auf der uplug ML gesehen und wollte Fragen ob du 
> schon Kontakt zu den Freifunkern hattest? Die haben ne eigene ML und 
> "wir" (zähl mich nur halb dazu weil ich nicht so richtig durchsteige) 
> Treffen uns sicher gern mit dir.
> Was meinst du mit aufleben lassen?
>
> Ein paar Infos gibts im Freifunk Potsdam Wiki. Ich selbst hab vor nem 
> Jahr angefangen ne Antenne aufzusetzen und kann dir da ein paar 
> Probleme schildern. Inzwischen steht sie und funkt.
>
> Also hier die Homepage: http://wiki.freifunk-potsdam.de/
>
> Hier die ML:
> Send Users mailing list submissions to
> users at lists.freifunk-potsdam.de <mailto:users at lists.freifunk-potsdam.de>
>
> To subscribe or unsubscribe via the World Wide Web, visit
> https://lists.freifunk-potsdam.de/listinfo/users
>
> Fragen sonst auch gern an mich. Treffen ist derzeit schwierig würde 
> ich aber auch hinbekommen. Sonst wollen die Freifunker gerade 
> versuchen sich alle 2 Wochen Dienstag im KuZe zu treffen.
>
> soweit von mir dazu
>
> vg
> Martin
>
Hallo Martin,

ja ich hatte bereits vor ein paar Jahren, als es noch Freifunk in 
Brandenburg gab, Kontakt zu den Potsdamern, habe sogar mit denen 
zusammen bein Blit einen Freifunk Stand gehabt. Inzwischen ist aber 
alles anders, andere Router und Software. Genau darüber würde ich mich 
gerne mit jemandem Wissenden unterhalten. Wenn die Freifunker sich 
Dienstags treffen kann ich das sicher demnächst einrichten, da sollte ja 
geballte Kompetenz anwesend sein. Werde mich mal auf der Liste eintragen.

Danke erst mal

Karsten



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG