[uplug] Re: Dynamisches DNS

Sebastian Zschernig zscherni at arcor.de
Mi Mär 26 21:17:55 CET 2014


Hallo.

Ungefähr das gleich hatte ich ja auch mal vor. Also einloggen aus der Ferne 
und auf dem server arbeiten. 
Eine homepage, die auch für Fremde erreichbar sein soll, ist da schwieriger.
Falls Du eine domain hast, mietest Du die (zumindest den 
www.Namen.com/de/org/...) doch aber auch für Geld, oder? Keine Ahnung, ob Du 
mit einem script deren Namensauflösung regelmäßig ändern und auf die aktuelle 
IP setzen kannst. Manuell geht das sicher. Aber wer will schon alle paar 
Stunden...

Ich wollte ja nur selbst Zugriff haben. Dazu wollte ich mir eine 
e-mail-Adresse einrichten, an die der server alle 30 min oder so eine e-mail 
schickt und bei der ältere e-mails automatisch gelöscht werden (damit das 
Postfach nicht vollläuft). Die e-mail enthält dann die aktuelle ip. Ich logge 
mich irgendwo in meinen e-mail-account ein, schaue nach der ip und logge mich 
auf meinem server ein... 
(Irgendwie sympathischer als noip.com, die immerhin noch einen kostenlosen 
Dienst bereitgestellt haben.)
Naja - ich habe bisher keine Zeit gefunden, den automatischen mail-Versand 
einzurichten und arbeite folglich nicht aus der Ferne auf meinem server.

Gruß

Sebastian


-- 
Sokrates
Nach der Lektüre eines Buches über die Geschichte der Philosophie äußerte sich 
Herr K. abfällig über die Versuche der Philosophen, die Dinge als 
grundsätzlich unerkennbar hinzustellen. „Als die Sophisten vieles zu wissen 
behaupteten, ohne etwas studiert zu haben“, sagte er, „trat der Sophist 
Sokrates hervor mit der Behauptung, er wisse, daß er nichts wisse. Man hätte 
erwartet, daß er seinem Satz anfügen würde: denn auch ich habe nichts 
studiert. (Um etwas zu wissen müssen wir studieren.) Aber er scheint nicht 
weitergesprochen zu haben, und vielleicht hätte auch der unermeßliche 
Beifall, der nach dem ersten Satz losbrach und der zweitausend Jahre dauerte, 
jeden weiteren Satz verschluckt.“
(Bertolt Brecht ‒ Geschichten vom Herrn Keuner)



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG