[uplug] Re: Finanzierung devP - Müllsammeln - MS Wissenschaft

Martin Koll martin.koll at tierra-unida.de
Mo Mär 24 10:48:46 CET 2014


Hallo,

an den Uni ist es unabhängig wo du beheimatet bist, Hauptsache
studentischer/FH Kontext sowie Inhaltlicher Bezug. Ich frag aber mal
nach. Das ist leider das Einzige was ich in die Richtung gerade machen
kann. Bin ab Ende der Woche nochmal im Ausland und werde es daher auch
nicht zum DevP schaffen.

Viele Grüße

Martin




Am 24. März 2014 09:53 schrieb Christian <bagdahn at uni-potsdam.de>:

> Hey Seb und Martin,
>
> wir könnten aber als gemeinnütziger Verein mal nach finanzieller
> Unterstützung seitens der FH Potsdam fragen. Das sieht ja ganz anders aus.
>
> Grüße,
> Christian
>
>
> Quoting Sebastian Hübner <seb.ffo at gmx.de>:
>
>  Hallo Martin,
>>
>> die Müllsammelaktion ist glaub ich gekippt. Da haben beim letzen Mal
>>  viele mitgemacht, aber es wurde nur über einen der Teilnehmer  geschreiben
>> ...
>> Die Wahrscheinlichkeit ist also gering, dass das die Öffentlichkeit
>>  erreicht, die wir wollten.
>> Das ist jedenfalls das, was ich mitbekommen habe bevor ich mich  anderen
>> Dinge zugewendet habe.
>>
>> Der Ausflug zur MS-Wissenschaft ist eine gute Idee! Das sollten wir
>>  wirklich machen ....
>>
>> Wir können sicher die FH anschreiben, aber wir sind ja ein Verein an  der
>> UP. Ich weiß nicht, ob die FH mit ihren Mitteln einen Uni-Verein
>>  unterstützen möchte. Aber es wäre nett von dir, wenn du das  rausfinden
>> kannst...
>>
>> Wenn du Zeit hast, können wir doch einfach am nächsten Sonntag da  weiter
>> machen, wo wir gestern aufgehört haben ... ;)
>>
>> Gruß, der seb! (golem auf irc.freenode.net#uplug)
>>
>> On Mon, 24 Mar 2014 01:44:03 +0100
>> Martin Koll <martin.koll at tierra-unida.de> wrote:
>>
>>  Hey Leute,
>>>
>>> 2 Sachen. 1. Eine Frage: Habt ihr schonmal überlegt beim AStA der FH
>>> einen
>>> Finanzantrag fürs DevP zu stellen? Hat jemand hier gute FH Kontakte?
>>> Durch die Geldreduzierung beim Uni AStA ist alles dort etwas zäh.
>>> Vielleicht wäre die FH ne gute Ausweichmöglichkeit.
>>> Die Formalitäten sind ähnlich. Hier gibts dazu Informationen:
>>> http://www.fh-potsdam.de/5276.html
>>>
>>>
>>> Ansonsten hab ich mich gefreut euch heut mal wieder zu sehen und geärgert
>>> gerade in der spannenden Diskussion über den
>>> Sinn und Unsinn öffentlicher Müllsammeltermine gehen zu müssen. Als ich
>>> zu
>>> späterer Stunde wieder kam, wart ihr schon weg. Daher die Frage:
>>>
>>> Wird jetzt Müll gesammelt? ;)
>>>
>>> viele Grüße
>>>
>>> Martin
>>>
>>> PS: Am 12. bis 14. Mai ist die MS Wissenschaft in Potsdam. Das Thema des
>>> Wissenschaftsjahres 2014 ist "Die digitale Gesellschaft" und auf dem
>>> Schiff
>>> heißt es passenderweise: "Digital Unterwegs". Informationen für alle, die
>>> die MS Wissenschaft noch nicht kennen, gibt es hier:
>>> http://www.ms-wissenschaft.de
>>> Ich lade euch ein am 12.5. 18 Uhr das Schiff gemeinsam zu besuchen. Als
>>> eine Art Gruppenausflug. Der Eintritt ist frei. Treffpunkt: am
>>> Landungssteg. (Adresse: Yachthafen Potsdam, Kastanienallee, Höhe
>>> »Zeppelin
>>> Apotheke«)
>>>
>> _______________________________________________
>> upLUG mailing list
>> upLUG at uplug.de
>> https://mail.asta.uni-potsdam.de/mailman/listinfo/uplug
>>
>>
>
>
> Dipl. Chem. Christian Bagdahn
> Wissenschaftlicher Mitarbeiter
> Arbeitsgruppe Taubert, Supramolekulare Chemie
> Institut für Chemie
> Universität Potsdam
> Karl-Liebknecht-Str. 24-25
> Haus 26 Raum 2.65
> D-14476 Potsdam
> Tel. +49(0)331/9775763
>
>
> _______________________________________________
> upLUG mailing list
> upLUG at uplug.de
> https://mail.asta.uni-potsdam.de/mailman/listinfo/uplug
>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.astaup.de/pipermail/uplug/attachments/20140324/f81a1711/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG