[uplug] Re: LAN

Sebastian Hübner seb.ffo at gmx.de
Fr Feb 14 15:05:35 CET 2014


On Fri, 14 Feb 2014 13:41:51 +0100
Thomas Orgis <thomas-forum at orgis.org> wrote:

> Am Fri, 14 Feb 2014 13:33:30 +0100
> schrieb Christian <bagdahn at uni-potsdam.de>: 
> 
> > und urbanterror hat inzwischen n updateclient, mit dem jeder die  
> 
> Und das bringt mich eigentlich wieder auf die Frage: Muss man für
> LAN-Parties echt auf Binärdownloads ausweichen? Ich kompilier mir
> meinen Kram noch immer selbst aus den Quellen

Mach ich überlicherweise auch so, aber da wir uns auf keine Version geeinigt haben, ist das die Variante, wo am Ende auch alle mitspielen können.
Es ist mein Anliegen das da nicht noch den halben Abend compiliert werden muss. Ist vor allem für Neulinge auf dem gebiet GNU/Linux einfacher ...

> ... Es gibt das Problem
> des Bescheißertums mit manipulierten Clients. Gibt es da Ansätze, die
> nicht-bescheißer-Quelltextinstallationen trotzdem zulassen?
> 
> 
> So denn,
> 
> Thomas

Gruß, der seb! (golem)



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG