[uplug] Re: Eine Frage an die Sortieralgorithmen-Profis

Andreas Frey webmaster at colloco.de
Mi Apr 30 21:52:45 CEST 2014


Am Mittwoch, 30. April 2014, 21:20:08 schrieb Ingo Schaefer:
> Na ja, sortieren ganz normal, so dass alle mit dem einen Geschlecht
> vorne und alle mit dem anderen dahinter im Array sind.
> 
> Dann abwechselnd von vorne und von hinten je ein Element ausgeben.

Gute Idee. Leider habe ich festgestellt, dass ich wichtige Infos nicht 
mitgeteilt habe.

Das Ziel ist eine quotierte Redeliste zu erhalten. Es gelten dabei folgende 
zwei Regeln:

1. Windhundprinzip: Wer zuerst kommt, steht auch zuerst auf der Liste.
2. Ist ein Geschlecht unterrepräsentiert, rutscht diese Person weiter nach 
vorn, so dass möglichst lange ein Wechsel zwischen w/m vorhanden ist.

Wenn das klappt, kommt noch optional eine Regel oben drauf.

3. Doppelt-Quotierte Redeliste. Personen die sich das erste Mal melden, werden 
Personen voran gestellt, die schon öfter sich zu Wort gemeldet haben.

Also auf ein Neues :-)
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : smime.p7s
Dateityp    : application/pkcs7-signature
Dateigröße  : 2028 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://lists.astaup.de/pipermail/uplug/attachments/20140430/c25b2b9f/attachment.bin>


Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG