[uplug] Re: Fw: Re: Räumlichkeiten für Installparty und Surf-Stationen

Cryptoparty info at cryptopartypotsdam.de
Di Apr 8 11:53:13 CEST 2014


-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA512

Hätte Lust da mit zumachen.

Gruß
goldfisch

Sebastian Hübner schrieb:
> 
> Begin forwarded message:
> 
> Date: Tue, 8 Apr 2014 10:36:33 +0200 From: freiLand Potsdam
> <office at freiland-potsdam.de> To: Sebastian Hübner <seb.ffo at gmx.de> 
> Cc: Mario Parade <fab.lab.potsdam at googlemail.com>,  Maximilian
> Dalichow <max at freiland-potsdam.de> Subject: Re: Räumlichkeiten für
> Installparty und Surf-Stationen
> 
> 
> Kein Problem Seb. Paßt für uns. Das mit den Surfstationen würde ich
> mal an Max weitergeben, damit der sich mit Euch darum kümmert.
> 
> Ich habe nochmal ne andere Frage an Euch. Mario und ich sind schon
> lange am überlegen, ob wir hier im fL mal eine eigene Serverstruktur
> aufbauen. Ich denke Mario hat da auch schonmal mit Euch darüber
> geredet. Ein Grund dafür ist u.a. das wir eine projektinterne
> autonome Daten- und Kommunikationsverwaltung aufbauen wollen, die uns
> den Absprung von g-Apps ermöglicht, welche das System
> freiLand&Spartacus voll durchdrungen haben.
> 
> Nun zu meiner Frage: Habt ihr bei Euch in der Gruppe Leute die sich
> mit OpenXchange auskennen? Die deutsche Firma hinter OpenXchange
> entwickelt seit nicht so langer Zeit an einem 
> Online-Kollaborationstool<http://www.heise.de/open/meldung/Community-Version-von-OX-App-Suite-ist-fertig-1771975.html>,
>
> 
welches Mail, Kalender, Online-Drive, geinsames Bearbeiten von Dokumenten,
> etc. ermöglichen soll.
> 
> Die Dateien, Manuals und Extentions für das Ganze findet man hier: 
> http://knowledgebase.open-xchange.com/start.html. Als ich mich da 
> allerdings zum ersten mal durchgeklickt habe, war mir ziemlich
> schnell klar, dass man dafür erweiterte Linux/Server/Admin Kenntnisse
> haben muß. Auf https://www.ox.io/ kann man sich auch mal einen
> Testaccount für die AppSuite anlegen. Das ist zwar so als würde man
> mit angezogener Handbremse fahren (die ganzen Kollaborationstools
> auszuprobieren, aber niemanden zum kollaborieren zu haben), aber man
> bekommt eine Idee was damit alles möglich sein könnte. Mich hat das
> zumindest überzeugt.
> 
> Wen da bei Euch Interesse besteht, würde ich mich da supergerne
> etwas weiter dahinter klemmen und mal so etwas wie einen Workshop
> organisieren, wo wir kollaborativ so eine Installation vornehmen. Ich
> denke das wäre dann auch genau der richtige Zeitpunkt das mit dem
> fL-Server Projekt zu verbinden.
> 
> beste Grüße aus dem fL - achim
> 
> 
> 
> Am 8. April 2014 09:18 schrieb Sebastian Hübner <seb.ffo at gmx.de>:
> 
>> Hallo Achim,
>> 
>> wir haben nun doch einen Termin im KuZe bekommen können. Wir wollen
>> den 26./27.04 also wieder Zurückgeben. So ist es für uns von der
>> technischen Seite besser. Ich hoffe wir machen damit keine großen
>> Umstände. Wie wollen wir mit den Surfstationen verbleiben?
>> 
>> Gruß, der seb! (golem auf irc.freenode.net/#uplug) --Sebastian
>> Hübner--
>> 
> 
> 
> 
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG/MacGPG2 v2.0.22 (Darwin)

iQIcBAEBCgAGBQJTQ8cJAAoJEGuk6Frd2KJXUXsP/2Jdc0vU8eygFp1p5SBP7i0Y
JY7rdyPqofEhE+xMxXWKoqcnQPrL9bZ7AlOtwmgQdbjXtlEjRwWoeOnbio+G+61b
Mhvf+LPnXUb2uE+yhfnkPujis/PxLIwfrzGSMwE04uv019NCpePxbxqyzGqiuFG6
6LWvGoMhOFk2WkseL5X/0l/IqxjkT1+Zdw6MozfiZqk1A2+oIf9Cq51eViMhexEv
OxB8jPSCN5+V04PesfCDTEi6gkWjx4dSgzLfm6NHU+8e6jyKlMzxcrvumnuMDqyA
O7hThF4lz+Sp/dz41wP8W99DC5L8BCkUf++nUYR678HT9ZoQABWueajYxbK7BxTj
hFCZeVI3BA/wQiddn4ytc7k1MPU4x8E/nKmq0P0o5ogtulDGB5QbaTFDpLaqQ6dZ
0TzFPGVCxqYr9hzT/9TOWcCtSmLEkTNe14fqHVPMeTZkNUNKndUEksoH3Ptv0c5F
s9fy++t/6jMtHjFyFR21HEupnUdAKh773eRrPHFGvVCoRuLCQzm3/zDthIPfwzlN
FRWSUHuf4nKYcA22dRAAOXz01sN8xvQEgofnEhufRIvec7cUO+ZxNpy6NYfM6LgC
6Nl4x84Njfx3lH/TP4Bk+3MDE6mkuuvEOe2T9pFXmu74vXzAgFdTqjXIbmFfMjvh
USnqDTE0NsEvP5wXrQD6
=DyCO
-----END PGP SIGNATURE-----



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG