[uplug] [B20 Knowledge Space] Valentin Haenel: Wiki2Beamer

Frank Hofmann frank.hofmann at efho.de
Di Mär 19 15:45:58 CET 2013


Hallo zusammen,

zu folgender Veranstaltung lade ich Euch herzlich ein:

Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe B20 Knowledge Space:

Valentin Haenel: Wiki2Beamer

Obwohl Präsentationssoftware wie PowerPoint oder Keynote sehr beliebt
sind, weisen Sie jedoch für den Poweruser diverse Nachteile auf. Z.B.
ist es aufgrund ihres Binärformats nur schwer möglich, die Inhalte
sinnvoll in einem Versionskontrollsystem abzuspeichern oder aber in
einem gängigen Texteditor zu verarbeiten. Als Alternative, die nicht
diesen Einschränkungen unterliegt, hat sich LaTeX-Beamer etabliert.
Nachteil ist hierbei jedoch, und das mag durchaus Ansichtssache sein,
dass LaTeX schon eher zu den Verboseren unter den Markup-Sprachen zählt
— der Benutzer kommt sich beim Erstellen einiger simpler Folien mit
Aufzählungszeichen vor, als würde er mit Kanonen auf Spatzen schiessen.

Im Rahmen dieses Vortrags stelle ich das Programm Wiki2Beamer vor,
welches entwickelt wurde, um das Erstellen von Präsentationen mit
LaTeX-Beamer zu vereinfachen. Dem Programm liegt eine einfache, an
Wikipedia-Markup angelehnte Markup-Sprache zugrunde, die zu LaTeX-Beamer
Quellcode verarbeitet wird. Doch keine Angst, sollte man für die ein
oder andere Folie doch bestimmte LaTeX-Befehle benötigen, so kann man
beruhigt sein, denn jeglicher LaTeX-Code wird unverarbeitet
weitergereicht, was das freie Mischen von Wiki-Markup und LaTeX
ermöglicht. Ich werde kurz die wichtigsten Syntax-Elemente vorstellen,
auch auf die Nachteile von Wiki2Beamer eingehen und die ein oder andere
Alternative vorstellen.

Der Vortrag findet statt:

Büro 2.0, Konferenzraum im 1. Stock
Mittwoch, den 10. April 2013, 19:00-20:00 Uhr
Weigandufer 45
12059 Berlin

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Liebe Grüße,

Frank

-- 
Dipl.-Inf. Frank Hofmann
Hofmann EDV - Linux, Layout und Satz
c/o buero 2.0
12059 Berlin - Weigandufer 45
web  http://www.efho.de
mail frank.hofmann at efho.de
tel  030/2000 586 80



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG