[uplug] Re: upLUG Nachrichtensammlung, Band 42, Eintrag 2

bostro mail at bostro.de
Sa Feb 9 19:51:22 CET 2013


Hallo,
> Evtl. betrifft Dich das
> hier: http://www.golem.de/news/uefi-linux-macht-samsungs-notebooks-kaputt-1
> 301-97270.html
der Artikel beunruhigt, glücklicherweise habe ich das ASUSK73S gekauft und 
bleibe von diem Szenarion hoffentlich verschohnt.

> Wenn nicht:
> Welche Pakete sind denn im You-Log zuletzt angehoben worden?
> 

Ich habe zwar you ausgeführt, jedoch nicht notiert, was da alles aktualisiert 
wurde.
Außerdem habe ich danach noch 'zypper dup' ausgeführt, was einige wenige 
Bibliotheken undirgendwas von kaffeine aktualisierte. 
Jedoch behob dies mein Problem nicht.

Interessanterweise scheint der Fehler irgendwo beim xserver zu liegen, bei der 
Durchsicht der Parameter der runlevel unterscheiden sich 3 und 5 wohl nur hier 
- oder?
 
> Ein kontrollierter Rollback sollte über ein chroot machbar sein.
Das übersteigt möglicherweise meine Fertigkeiten.

Merkwürdig:
Normalerweise starte ich über grub2, Wenn ich die dvd als Startmedium nutzen 
will, meldet sich ein Delilo und bleibt dann hängen.
Das starten von DVD geht also warum auch immer nicht, eine knoppix hab ich 
nicht hier zum testen. Wenn das abgesicherte System läuft, weigt es mir jedoch 
problemlos die DVD richtig an.

gruss bostro

> ------------------------------
> 
> Message: 2
> Date: Fri, 08 Feb 2013 22:36:33 +0100
> From: HolM <daholm at web.de>
> To: uplug at uplug.de
> Subject: [uplug] Re: you - und der Ärger beginnt
> Message-ID: <4n2ui2nnjb7qgg6rydlnruke.1360359042251 at email.android.com>
> Content-Type: text/plain; charset="utf-8"
> 
> Guten Abend,
> 
> bootet dein System denn mit z.B. einem Knoppix?
> 
> Evtl. betrifft Dich das
> hier: http://www.golem.de/news/uefi-linux-macht-samsungs-notebooks-kaputt-1
> 301-97270.html
> 
> Sofern das Modell stimmt und Uefi hier zum Tragen kommt.
> 
> Wenn nicht:
> Welche Pakete sind denn im You-Log zuletzt angehoben worden?
> 
> Ein kontrollierter Rollback sollte über ein chroot machbar sein.
> 
> LG Holgerbostro <mail at bostro.de> hat geschrieben:Hallo, hat jemand mehr Suse
> 12.2. Erfahrung? Die Foren sind voll von Fehlermeldungen, aber keine
> vernünftige Lösung gefunden. Neuer ltop - 2 Wochen ohne Probleme gelaufen
> bis...
> Gestern "you"
> gestartet, und der Ärger beginnt.
> Der Rechner fährt nur noch im abgesicherten Modus hoch.
> Einige Foren durchforstet und folgendes versucht.
>  
> 1. NVIDIA Grafiktreiber x11-video-nvidiaGO3 installiert - hätte ja sein
> können, das...war aber nix
> also
> 2. Bumblebee Pakete kontrolliert....alles gut
> 3. runlevel jeweils das deaktiviert, wo das bootmenü stehen geblieben war:
> A.) remote-fs depemding network interfaces - deaktiviert....bootet bis zum
> nächsten STOP
> B.) udev coldlug of bluetooth dougles - deaktiviert....bootet bis zum
> nächsten STOP
> C.) steht bei /etc/init.d/boot.local compability
> der Eintrag kommt zwei mal hintereinander und alles steht.... nun das nicht
> auch noch geändert...
> sondern nun anderen Weg versucht.
>  
> DVD einlegen - Installationsmenü bis zum aktualisieren-----jedoch:
>  
> rechner startet nicht von DVD
> also
>  
> bios bootreihenfolge geändert......kein Erfolg (steht nach 2 Meldungen und
> reagiert auf garnix mehr:
> DELILO boot..............
> loading kernel linux.........done
> loading file initrd.............done
>  
> Danach steht alles still
>  
> USB DVD LW angeschlossen - im BIOS eingetragen:
>  
> Gleiches Ergebnis.
>  
> Das heißt, ein Starten mittels DVD (Ich habe auch nochmal meine eigene 12.2.
> probiert) nicht möglich.
>  
> Hab ich einen Denkfehler, bin ich zu doof oder habe ich ein Problem?
>  
>  
> Kernel:
> Linux 3.4.11-2.16-desktop x86_64
> Aktueller Benutzer:
> bostro at linux-txux
> Distribution:
> openSUSE 12.2 (x86_64)
> KDE:
> 4.8.5 (4.8.5) "release 2"
> 1. Platte 120GB SSD
> 2.Platte: 1TB HDD
>  
> Gerät
> Dateisystem
> Gesamt
> Verfügbar
> OPT
> ext4
> 885,4 GiB
> 790,5 GiB
> ROOT
> ext4
> 15,7 GiB
> 8,8 GiB
> HOME
> ext4
> 101,6 GiB
> 77,8 GiB
> 23,8 GiB
> -------------- nächster Teil --------------
> Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
> URL:
> <http://mail.asta.uni-potsdam.de/pipermail/uplug/attachments/20130208/a5939
> f8c/attachment.html>
> 
> ------------------------------
> 
> _______________________________________________
> upLUG mailing list
> upLUG at uplug.de
> https://mail.asta.uni-potsdam.de/mailman/listinfo/uplug
> 
> 
> Ende upLUG Nachrichtensammlung, Band 42, Eintrag 2
> **************************************************
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.astaup.de/pipermail/uplug/attachments/20130209/209db8d0/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG