[uplug] Anleitung für einen einfachen Mailserver zur Archivierung gesucht

Stefan Kuehn stefan-uplug at elchschwein.de
Di Aug 6 15:51:26 CEST 2013


Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Anleitung für einen sehr einfachen
Mailserver.
Dieser soll alle Mails aus einem produktiven Mailsystem annehmen und
speichern.
Das andere Mailsystem hat in der main.cf ein allways_bcc und ich kann den
neuen Archiv-Server mit einer festen IP und MX-Einträgen im Internet bereit
stellen.

Nun zu den Anforderungen
- Annehmen aller E-Mails von genau einem anderen Mailserver
- Abspeichern der Mails, gerne nach Jahren und Monaten und unter einem
Mailkonto
- Verfügbarmachen mittels IMAP
- imapsync oder getmail um die bisher archivierten E-Mails aus dem anderen
(alten) Mailkonto zu importieren (und gerne dort gleich zu löschen
- Installation und Konfiguration lieber aus Paketquellen als selber
kompilieren, da ich die Administration dieses Servers bald in weniger
versierte Hände abgeben werde.

imapsync würde ich selber im Griff haben. :)

Leider finde ich im Web nur sehr komplizierte Anleitungen, die mindestens
mittels mysql oder LDAP funktionieren. Das habe ich im produktiven
Mailsystem etabliert, mag ich aber für das Mailgrab gar nicht haben.
Weniger Dienste, weniger Konfiguration -> weniger Angruffsfläche.

Hat jemand eine Idee, oder ein gut Howto zum Aufsetzen eines solchen
simplen Servers?
Gerne diskutiere ich das auch hier.

Vielen dank für Eure Hilfe im Voraus,

Stefan
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.astaup.de/pipermail/uplug/attachments/20130806/91f3d9d7/attachment.html>


Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG