[uplug] Re: system-Notstand

Ingo Schaefer ingo at ingo-schaefer.de
Do Jan 27 18:03:47 CET 2011


Hallo Sebastian, 

der yast pflegt ueblicherweise eine Log-Datei, in der auch die entfernten Pakete aufgelistet werden.

Also irgendwo in /var/log/yast bzw. in /var/log/zypper/ suchen.

HTH,
Ingo

-- Urspr. Mitt. --
Betreff: [uplug] system-Notstand
Von: Sebastian Zschernig <zscherni at arcor.de>
Datum: 27.01.2011 12:41

Hallo,

ich habe eben auf suse11.2 ein neues audacity installiert (factory).
Es gab eine Konfliktmeldung bei Abhängigkeiten, ich solle es nicht 
installieren oder paket "sowieso" deinstallieren.
Also klickte ich Paket "sowieso" deinstallieren und neu prüfen.
Da keine Konfliktmeldung mehr kam, gab ich OK.
Hinterher ließ sich kein Programm mehr starten.
Ich konnte zwa noch mit Alt+tab zwischen den offenen Fenstern wechseln, aber 
fiel mehr ging nicht mehr.
Also mit Strg+Alt+1 auf eine Konsole, root, shutdown -r now.
Nun - es startete x mehr, bzw. es blieb bei einem dunklen BIldschirm mit 
Mauszeiger. Kein gdm, kein einloggen...
Kann ich evtl. über die Konsole, die ich immer noch erreiche, audacity wieder 
deinstallieren und herausfinden welches Paket ich deinstalliert habe und 
dieses vielleicht auch wieder installieren?

Und dann - jetzt bin ich auch der fallbacklösung Opensuse10.3 unterwegs. Weiß 
jemand, wo dafür noch ein repository (Grund-System) ist?
Ich brauche unbedingt resample ..

Viele Grüße

Sebastian


-- 
Nett sein ist wichtig,
meckern kann jeder.
_______________________________________________
upLUG mailing list
upLUG at uplug.de
https://mail.asta.uni-potsdam.de/mailman/listinfo/uplug




Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG