[uplug] Re: Abmeldung

Frank Hofmann frank.hofmann at efho.de
Sa Jan 8 16:31:32 CET 2011


Hallo zusammen,

* Christopher Knaust <ctaknaust at googlemail.com> [110108 15:26]:
> On Fri, Jan 07, 2011 at 06:05:21PM +0100, v4hn wrote:
> > Guten Abend alle miteinander,
> 
> Tag.
> 
> > aus Zeitmangel werde ich es bis Ende Februar leider
> > nicht wirklich zum regulaeren Treffen schaffen.
> > Da ich einer der Schluesseltraeger bin,
> > ist das natuerlich etwas kritisch, aber ich hoffe,
> > ihr schafft das trotzdem irgendwie :)

Hmm, das mit dem Schlüssel ist echt Mist. Warum kommt das so
plötzlich? Hängt das mit der Uni zusammen?

Wer von den Mitlesern traut sich zu, die Aufgabe zu übernehmen? 
Ich denke, wir haben da vorerst einen Zeitraum von drei Monaten 
zu brücken, um Micha zu entlasten.

> 
> Dann gleich mal die erste Anfrage meinerseits: Kann morgen 
> jemand an meiner Stelle aufschliessen? Falls nicht, kann ich 
> das auch uebernehmen, aber ich wuerde halt gern etwas spaeter 
> kommen.

Wäre es sinnvoll, das Treffen etwas später beginnen zu lassen,
bspw. erst um 19 Uhr?

Beste Grüße,

Frank

-- 
Dipl.-Inf. Frank Hofmann
Hofmann EDV - Linux, Layout und Satz
c/o buero 2.0
12059 Berlin - Weigandufer 45
web  http://www.efho.de
mail frank.hofmann at efho.de
tel  030/2000 586 80



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG