[uplug] Re: USB / Seriell Wandler 3.3V gesucht

Andre Kloth uplug at blubbmon.de
So Nov 14 12:48:38 CET 2010


On Saturday 13 November 2010, Thomas Orgis wrote:
> Am 13. Nov 2010 14:23:21 schrieb Thomas Mellenthin: 

> > Hat jemand von Euch so etwas? Ich habe mir einen Router zerschossen und
> > das bekommt man nur via serieller Schnittstelle wieder hin.
 
Um was für einen Router handelt es sich denn? Ist die serielle Schnittstelle 
denn komplett Hardware-seitig ausgelegt?

> USB-seriell Adapter ... habe ich ... leihweise wär da was möglich. Evtl.
> bin ich morgen abend auch im KuZe.

Ich bin nicht sicher, ob das reicht. Meistens gibt so ein serieller 
Anschluss, der ja nicht für den normalen Betrieb gedacht ist, nur TTL-Pegel 
raus. Du wirst mit einem USB-to-Serial-Adapter also nichts sehen, wenn du da 
nicht noch einen MAX232-Chip (oder was kompatibles [einfach nach 
Alternativen suchen]) zwischenschaltest.

Ansonsten kannst du den USB-to-Serial-Adapter auch aufmachen und direkt an 
den FTDI-Chip darangehen ;)


Viele Grüße,
Andre'

PS: Thomas O., deine Einleitungszeile ist n bissel lang und komisch: deutsch 
/ englisch gemischt, bei der Zeitangabe fehlt nur noch ein Hinweis auf CET 
.. und es reicht ggf. entweder den Namen oder die Mail-Adresse des Original-
Schreibers anzugeben ;)



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG