[uplug] Signalanlage

Stefan @ uplug dontpanic at fantasymail.de
Di Mär 23 14:53:53 CET 2010


Am 2010-03-23 11:16, schrieb Uwe Berger:

> Ich habe natürlich schon eine Lösung vor Augen, die ungefähr so aussehen
> könnte:
> -eine Mikrocontrollerschaltung, die die Peripherie steuert und die Logik
> beinhaltet
> -eine ein- oder zweistellige 7-Segmentanzeige (vom Controller angesteuert)

So sähe auch mein Vorschlag beinahe aus.

Wenn es ein Display (stromsparend) sein soll, könnte man ein reflectives 
LCD nehmen, auch billig zu haben und einfach in der Ansteuerung (SPI):

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUPID=3007;ARTICLE=77827;SID=29@A0WpKwQAR0AAH3P8ps8e5628758f77399273a53785f11bcdda

oder

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUPID=3007;ARTICLE=55130;SID=29@A0WpKwQAR0AAH3P8ps8e5628758f77399273a53785f11bcdda

Nimmt man dann noch ein Arduino-Mini o.ä:
http://elmicro.com/de/arduino.html

fehlt nur noch das RBM12, Schlüsselschalter, Versorgung. Ist ja fast 
schon Lochrastertauglich :)

--
Gruß, Stefan




Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG