[uplug] ps Ausgabe

Paul Hänsch paul.h at o2online.de
Sa Mai 16 13:35:12 CEST 2009


Sebastian Zschernig <zscherni at arcor.de>, Fri, 15 May 2009 17:33:42
+0200: 
> Hallo,
> 
> ich verstehe leider die man-page von ps nicht so ganz.
> 
> Da werden 
> D
> R
> S
> T
> Z
> erklärt, aber was bedeutet das? „Ununterbrechbarer Schlaf“,
> „verfolgt“, ...?

Die Übersetzungen sind ...interessant, aber nicht direkt falsch.

Ununterbrechbare Schlaf (uninterruptable sleep) heißt >meiner Meinung
nach< (oder weiß es jemand besser), dass ein Prozess darauf wartet, dass
ein Systemaufruf sich zurückmeldet. Wenn zum Beispiel ein Dateizugriff
erfolgt, dann setzt der Prozess einen Aufruf auf eine Funktion ab, die
vom Kernel bereitgestellt wird. Die möge doch bitte mal dieses oder
jenes in eine Datei schreiben. Irgendwann meldet sich die Kernelfunktion
zurück und sagt dass sie es getan hat oder nicht tun konnte/wollte. Bis
diese Rückmeldung kommt kann der Prozess nichts anderes tun, er schläft
und lässt sich dabei durch nichts anderes stören.

Verfolgt oder angehalten (traced or stopped) müsste angezeigt werden
wenn du ein Programm durch einen Debugger laufen lässt und dir
zwischendurch Inhalte von Speicher, Stack, etc.. anguckst.

> Und bei 
> ps wax -H
> kriege ich dann auch noch
> 
> Ss
> Ssl
> S<s
> Ss+
> D+
> R+
> Sl
> SN
> 
> zu sehen.

hmm.. wenn ich das so grob überfliege scheinen die Zusätze nicht alle in
der man-page dokumentiert zu sein, weiß jemand mehr?

> Kann mir das jemand erklären?
Der Pfeil "<" heißt schonmal, dass ein Prozess mit hoher Priorität
läuft.

> Viele Grüße
> Sebastian

Grüße zurück,
Paul
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 197 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://lists.astaup.de/pipermail/uplug/attachments/20090516/33cd1242/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG