[uplug] LDAP Einf??hrung?

Dirk Zemisch linux at zemisch.de
So Jan 11 19:19:11 CET 2009


Hallo Timo,

Am Fri, 9 Jan 2009 12:00:27 +0000 schriebst Du:

[LDAP]
> Darueber habe ich schon ein paar mal (auch bei der uplug) vorgetragen,

Ich habe mir die Folien jetzt mal angetan, es bleiben aber doch ein
paar Fragen offen. Nicht auf der Berechtigungsseite, denn da scheint
die Sache ja größtenteils über die einzelnen Programme bzw.
PAM als gemeinsamer Standard geregelt zu sein.

Aber die Adressen... Ich hatte gehofft, eine Antwort auf meine
brennendste Frage zu finden, aber leider... 

Es geht um die Frage der multiplen Mailadressen, die ja (fast) jeder
inzwischen sein eigen nennt.

Ich habe bisher nicht verstanden, wie ich einer Person mehrere Adressen
zupordnen kann und diese auch noch strukturiere, also nach Job,
Projekt, Privat, vielleicht noch Verein oder ein weiteres Projekt.

Es sind zwar in einem Beispiel mehrere Adressen aufgeführt, aber es
wird nicht klar, wie diese in dem dazugehörigen Schema 'verwurstelt'
werden.

Selbiges habe ich auch mit Adressen (Privat, Firma, Projekt[1|2|...]
und Telefonnummern [Privat|Firma|Mobil|Projekt].

Muss ich mir möglicherweise für diese Anforderung ein eigenes Schema
anlegen? Ist das nicht vielleicht ein wenig zu viel Aufwand für ein
Adressbuch?
 
Klar, das passt dann wirklich zu meinen Anforderungen, aber ich wäre ja
durchaus kompromissbereit (also ein bisschen), wenn dafür der Aufwand
minimiert werden könnte. Gibt es vielleicht im Netz irgendwo fertige
Schemata, die man aufbohren könnte?

Schönen Tag noch!
Dirk
-- 



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG