[uplug] Hercules eCafe und Debian

Jörgen 'Mnementh' Kosche jkosche at mnementh.de
Fr Okt 24 10:02:37 CEST 2008


Am Thu, 23 Oct 2008 23:57:50 +0200
schrieb Markus Dahms <mad at automagically.de>:
> Ansonsten ist der Geode (zumindest der LX, was vermutlich in dem Netbook
> steckt) ein "normaler" x86, aber irgendwas im EeePC-Kernel wird wohl auf
> die Asus-Hardware festgelegt sein...
> 
Demnach sollte es ein normales USB-Livesystem tun, wenn der eCafe vom Stick booten kann (vielleicht muss man es im BIOS anschalten). Wenn es Debian sein soll, gibt es dazu folgende Anleitung im Handbuch: http://www.debian.org/releases/stable/i386/ch04s04.html.de

Jörgen
-- 
Jörgen 'Mnementh' Kosche
http://mnementh.de/
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://lists.astaup.de/pipermail/uplug/attachments/20081024/14bbc720/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG