[uplug] farbig drucken - cmyk kcmy u.a.

Sebastian Zschernig zscherni at arcor.de
Mo Jun 23 13:13:42 CEST 2008


Hallo und vielen Dank an Lutz.

Am Montag 23 Juni 2008 01:14:17 schrieb Lutz Willek:
> > Habe einen canon pixma ip4300 und CUPS + gutenprint v5.0.1 simplified.
> > [...]
> > Am Bildschirm lila (Openoffice: "Magenta 1") wird eher wie braun
> > ausgedruckt (und blau wird im Ausdruck dunkler, als ich es erwarten
> > würde).
> >
> > Hat jemand eine Idee, worin die Ursache liegen könnte?
> > (Druckertestseite sieht gut aus.)
>
> Ja, das ist ein bekanntes Problem[1] mit dem Gutenprint-Treiber und
> Deinen Druckertyp, 

Aha, danke für den Tip.

> Du musst halt etwas nachregulieren. 

Ob ich das jemals schaffen werde...

> Abhilfe schafft der von Canon angebotene Treiber[2], das habe ich aber
> nicht getestet. 

Hmm - und ich hatte mich so gefreut, dass der Gutenprint-Treiber im Gegensatz 
zu Canon die Auswahl Papiertyp Folie ermöglicht. (Canon sagt über den ip4300, 
dass er keine Folien unterstützt..., was natürlich idiotisch ist.)

Allerdings wird auch mit dem canon-Treiber Magenta im Ausdruck braun.

Funktionieren tut's mit Turboprint, aber das kostet 30 Euronen...


Bleibt die Frage, was der Unterschied von KCMY und CMYK bei gutenprint ist...

Gruß

Sebastian


-- 
Die wirkliche Wehrkraft eines Staatswesens, das heißt seine Kraft, feindliche 
Angriffe fern zu halten, beruht zweifellos nicht bloß auf seiner 
Wehrtüchtigkeit, sondern weit mehr noch auf seiner ehrlichen Friedensliebe, 
das heißt auf dem konsequenten Willen zur Verständigung und zur Selbstzucht, 
der in Wort und Schrift jedes einzelnen Bürgers zum Ausdruck kommt und 
demgemäß auch nach außen ausstrahlt und feindselige Koalitionen wirksamer 
verhindert, als es die höchst entwickelte militärische Defensive vermag.
(Friedrich Wilhelm Foerster 1922)



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG