[uplug] Treffen, in der Woche?

Timo Felbinger ffnqtk-jupp at 14.08.2008.best-before.qipc.org
Mi Jul 30 18:31:07 CEST 2008


On Wed, Jul 30, 2008 at 08:37:45AM +0200, Thomas Orgis wrote:
> 
> es gibt Meldungen von Menschen, die gerne die upLUG besuchen bzw. Veranstaltungen beiwohnen m?chten, aber am Sonntag Abend einfach keine Zeit haben (z.B. wegen Familie) oder generell am Wochenende nicht in der Stadt sind (Studenten, die au?erhalb ne Familie haben).
> Selbst w?re mir ein Termin in der Woche angenehmer, da ich das Wochenende auch mal verreisen (z.B. zur Familie...) will oder sonstwas machen... der Termin am fr?hen Sonntagabend steht da schnell im Konflikt ("Ich muss jetzt los... habe eine wichtige Veranstaltung in Potsdam um 1800... Nein, ich kann nicht erst morgen fr?h weg. Ja, schon wieder."). Ein anderer Punkt ist, dass ein guter Teil der upLUGler am Montag auch mal zur Arbeit muss -- am Anfang der Woche k?nnte man ja mal den ausgeschlafenen Elan demonstrieren, der danach schnell verloren geht...
> 
> Kurzum, wie sehen die Meinungen in der gesamten upLUG zum Thema "Treffen in der Woche" aus?
> 

Zustimmung! Dass ich mich in letzter Zeit bei den Treffen etwas rar
gemacht habe, lag nicht zuletzt am Sonntags-Termin. Samstag und Sonntag
sind einfach die Tage in der Woche, die ich mir gerne von festen
regelmaessigen Terminen freihalte, fuer "grosse" Unternehmungen oder
ganz einfach zum Faulenzen. Da ausgerechnet am Sonntag abend nochmal
wegzugehen kostet einfach viel Ueberwindung.

Ich waere sehr fuer einen anderen Termin unter der Woche; Dienstag faende
ich gut!

Timo




Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG