[uplug] Veranstaltungen im newthinking store 5.-8.Februar 2008

Frank Hofmann frank.hofmann at efho.de
Mo Feb 4 23:19:17 CET 2008


Hallo zusammen,

folgende Veranstaltungen stehen zwischen dem 5. und 8. Februar 2008 an:

* Mittwoch, 6. Februar 2008

  - 19:00 - 21:00 Uhr
    Ubuntu Packaging Jam

    Ubuntu-Entwickler und Canonical-Mitarbeiter Daniel Holbach erlaeutert
    im ersten deutschen "Packaging Jam" die grundlegenden Schritte zur
    Paketierung von Software für Ubuntu.

    Neben einer Vorfuehrung der wichtigsten Handgriffe eines
    Ubuntu-Entwicklers werden im zweistuendigen Workshop die Fragen der
    Teilnehmer beantwortet. Laptops koennen mitgebracht werden, um vor
    Ort Hinweise auszuprobieren, sind jedoch nicht Voraussetzung fuer die
    Teilnahme am Workshop. 
    
    Veranstalter: Ubuntu Berlin (https://wiki.ubuntu.com/UbuntuBerlin) 
    Vortragender: Daniel Holbach (http://daniel.holba.ch/blog/) 
    Eintritt: frei

    Weitere Informationen (Anmeldung und Unkosten):
    http://store.newthinking.de/Veranstaltungen/ubuntu-packaging-jam 
  
* Donnerstag, 7. Februar 2008

  - 19:30 - 21:00 Uhr
    Vortrag: Skolelinux-Forum: Wie funktioniert FOSS? - Christian
    Kuelker

    FOSS steht als Abkuerzung für Freie und OpenSource Software. 
    Aber ... wie funktioniert das?

    Am Beispiel von Skolelinux/ DebianEdu wird gezeigt, wie die
    weltweite Entwicklung qualitativ hochwertiger Software - Linux, d.h.
    Skolelinux/ DebianEdu - koordiniert wird. Es wird weiterhin gezeigt,
    welche Vorteile und Nachteile dieser Ansatz bietet und was wir von
    der resultierenden Software erwarten koennen. 

    Weitere Informationen:
    http://store.newthinking.de/Veranstaltungen/skolelinux-stammtisch-wie-funktioniert-foss

  - 19:30 - 21:00 Uhr

    Workshop: Linux und Bluetooth - Markus Dahms

    Durch die riesige Popularitaet von Mobiltelefonen hat dieses
    Kurzstreckenfunksystem auch eine recht grosse Verbreitung erlangt,
    obwohl es schon mehrfach totgesagt wurde. Der Workshop gibt eine
    Einfuehrung in den recht komplexen Protokollstapel und stellt die
    unter Linux vorhandenen Moeglichkeiten vor, die verschiedenen
    Funktionen diverser Bluetooth-Geraete nutzen zu koennen. Schwerpunkt
    wird selbstverstaendlich die Kommunikation mit Telefonen sein, also
    Datenaustausch mit diesen sowie deren Nutzung als Modem oder auch
    als Eingabegeraet.

    Voraussetzungen

    Bluetooth-faehiges Mobiltelefon, Laptop mit Bluetooth

    Diese Veranstaltung ist kostenpflichtig. Anmeldung und
    weitere Details unter
    http://store.newthinking.de/Veranstaltungen/linux-und-bluetooth

Ein Hinweis: Vortraege und Stammtische sind kostenfrei, Workshops 
jedoch kostenpflichtig (Details siehe jeweilige Veranstaltung).

Beste Gruesse,

Frank Hofmann
newthinking store Berlin-Mitte
http://store.newthinking.de
030/288 73 606

-- 
Hofmann EDV - Linux, Layout und Satz
Dipl.-Inf. Frank Hofmann
14467 Potsdam - Dortustr. 53
web  http://www.efho.de
mail frank.hofmann at efho.de
tel  0331/201 33 76



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG