[uplug] upLUG macht Schule: Das Video-Projekt

Thomas Orgis thorgis at rz.uni-potsdam.de
Fr Okt 5 14:21:34 CEST 2007


Tja, Kollegen,

wie sieht es mit unserem Medienprojekt aus?
Ich habe bisher ehrlicherweise nicht viel Erfolg mit Kdenlive und den
freundlicherweise gespendeten Testdateien gehabt... und bin auch ein
bissl frustriert (Videoschnitt ging doch schon mal!). Freund MPlayer
hat z.B. auch mal so ein Problem mit einer der Dateien und lässt sich
nur mit -demuxer 35 zur Mitarbeit überreden... das läßt auch Kdenlive
hängen (?). Hm, oder war es lives?
Aber Kdenlive hängt auf meinem Laptop inzwischen eh nur rum.

Kino war bei Hermann nicht stabil, wie auch Cinelerra... war die
Videoschnitt-Sache zu ambitioniert?

Ich werde nun erstmal Hardware (für den NFS Server) aus Berlin holen
und morgen/Sonntag vormittag an nem Projekt basteln.. vielleicht auch
mal den http://openmovieeditor.sourceforge.net/ probieren.
Aber generell wünsche ich mir, man hätte den MainActor geopensourcet.
Der hat wenigstens ordentlich von MediaStudio kopiert und schien zu
laufen.

Hm... ihr merkt schon, ich brauche hier etwas Aufmunterung.

Ansonsten habe ich dieses Knoppix-5.2 image, welches ich auf 25 DVDs
brennen werde.
Eine LiveCD für Mac werde ich auch mal als Imagedatei besorgen.


So denn,

Thomas.

-- 
Thomas Orgis, Student der Physik. Ansonsten Mensch.
Öffentlicher GPG/PGP-Schlüssel: http://thomas.orgis.org/public_key
ID: D446D524 Fingeradruck: 7236 3885 A742 B736 E0C8 9721 9B4C 52BC D446
D524



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG