[uplug] Rechnername ändert sich

Ingo Schaefer ingo at ingo-schaefer.de
Mo Jul 23 19:58:13 CEST 2007


Hallo Sebastian,
Sebastian Zschernig schrieb:

> normalerweise heißt mein Rechner 
> linux-on-hp-nx7400
> wenn ich allerdings ein Netzwerkkabel anschließe, führt das hin und 
> wieder dazu, [dass das Starten graphischer Anwendungen, z.B. kmail, 
> gnome-terminal, sehr lange dauert und] dass die Titelleiste des 
> gnome-terminals zscherni at linux-on-hp-nx7400 heißt, im terminal aber 
> steht zscherni at noname:~>
> 

Das kann z.B. dann passieren, wenn Du deinen Rechner in einem Netzwerk
betreibst, in dessen DNS er nicht eingetragen ist.

Irgendwas in deinem Rechner versucht automatisch, den Hostnamen anhand der
zugewiesenen IP zu setzen. Das wird natuerlich nur dann passieren, wenn ein
Netzkabel angeschlossen ist.

Das wirst Du dem Teil sicher auch irgendwie abgewoehnen koennen - ich hab nur
keine Idee, wo. Was war das fuer ein System?

Bei meinem Notebook ist das auch so, dass es einen von mir zugewiesenen
Hostnamen ibox hat, in meinem LAN zu Hause kann er seine zugewiesene IP
natuerlich auch in diesen Hostnamen aufloesen, wenn ich die Kiste in der Uni am
Netz betreibe, behauptet er von sich
<ein_bestimmter_zur_ip_passender_name>.fh-brandenburg.de zu sein - was im
Prinzip auch stimmt. Aber der hostname fuer mich sollte eigentlich weiterhin
ibox sein. Zum Glueck hoert er auf den dann immer noch.

Gruss,
Ingo

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 249 bytes
Beschreibung: OpenPGP digital signature
URL         : <http://lists.astaup.de/pipermail/uplug/attachments/20070723/4165e98d/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG