[uplug] perl? Dateiliste in linkliste verwandeln

Hermann Schwarting hfs at gmx.de
Fr Feb 9 21:32:16 CET 2007


Hallo Sebastian,

wir hatten Dich eigentlich so verstanden, dass Du eine *dynamische* 
Verzeichnisanzeige haben möchtest. Dafür wäre auch der Perl-Schnipsel 
gewesen, den Du als CGI-Skript hättest nehmen können.

> > Ist vielleicht einfacher, wenn sich der Verzeichnisinhalt nicht
> > mehr ändert.
>
> Du meinst innerhalb der nächsten 3 Millisekunden ändert?

Nein, ich meinte in Zukunft ändert. Wenn sich jetzt irgendetwas 
ändert, musst Du ja die Indexdatei erneuern, das könntest Du Dir 
sparen, wenn es der Webserver für Dich machen würde oder eben ein 
Skript, das vom Webserver ausgeführt wird.

> > .htaccess

.htaccess-Dateien sind eine Möglichkeit, die Webserver-Konfiguration 
für einzelne Verzeichnisse zu ändern, indem man die Optionen in einer 
Datei ».htaccess« im entsprechenden Verzeichnis ablegt. So können 
auch einzelne Benutzer Optionen (z.B. Passwortschutz) für ihre 
Verzeichnisse setzen, ohne dass sie in der zentralen Konfiguration 
eingetragen werden müssen. Der Admin kann einzeln einstellen, welche 
Optionen von den Benutzern überschrieben werden können – deshalb 
meinte ich „falls Du das darfst“. Im Netz gibt es reichlich Doku 
dazu, ganz gut erklärt ist es glaube ich bei Selfhtml
[ http://de.selfhtml.org/servercgi/server/htaccess.htm ]

Viele Grüße,
Hermann
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : <http://lists.astaup.de/pipermail/uplug/attachments/20070209/89a3671b/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG