[uplug] Mount Probleme einer alten Festplatte

Holger Frohloff mail at holgerfrohloff.de
Do Sep 21 09:51:16 CEST 2006


-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo,
ich hab mal wieder ne Frage. Ich habe eine alte 20GB Festplatte und
einen neuen Computer (neu gekauft mit frischer Festplatte usw). Auf dem
alten System lief Suse 9.3, auf dem neuen habe ich es auch wieder
installiert, da eine neue Version gerade nicht da ist, und ich unter
Zeitdruck stehe.
Das neue System läuft einwandfrei, hier mal meine fstab: (ohne die
zusätzlichen Sachen wie devpts, proc, usbfs, etc)

/dev/hdc2	/	reiserfs	acl,user_xattr	1 1
/dev/hdc1	swap	swap	        pri-42          0 0

um die angeschlossene alte Platte mounten zu können habe ich folgende
Zeilen unter die beiden hinzugefügt (zwischen die andren):

/dev/hdd5	/zweiteplatte	ignore	user	0 2
/dev/hdd1	/zweiteplatte	ignore	user	0 2
/dev/hdd7	/zweiteplatte	ignore	user	0 2

Als hdd1-7 wurden sie mir angezeigt, allerdings kann ich sie nich
mounten, und sie werden auch nicht automatisch gemountet beim
hochfahren. Wenn ich sie manuell mounten möchte kommt:

"mount: Konnte /dev/hdd1 nihct in /etc/fstab oder /etc/mtab finden
Bitte prüfen Sie ob die Disk korrekt eingelegt wurde."

Ich muss lediglich an das Homeverzeichnis auf der alten Platte
rankommen, um die Daten auf die neue zu übertragen. Da der alte Computer
ein defektes Motherboard hatte, ist das Einbauen der Platte darin leider
auch keine Option mehr.

Jemand Hilfe für mich? Danke & liebe Grüße Holger
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.2.2 (MingW32)
Comment: Using GnuPG with Mozilla - http://enigmail.mozdev.org

iD4DBQFFEkR0MfBLs6v2I3oRAoDcAJiEhT80wz0Bq694WHRLw+tuvlkIAJ9USx9Q
OQl/tbCNovXP0sZzYJd/UA==
=D1PW
-----END PGP SIGNATURE-----



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG