[uplug] Dateimanager: mc/nautilus (und Editoren: gedit/kate)

Ingo Schaefer ingo at ingo-schaefer.de
Mo Mai 22 08:59:01 CEST 2006


Hi Sebastian,
Am Sonntag, den 07.05.2006, 13:03 +0200 schrieb Sebastian Zschernig:

> Während der nautilus mittlerweile (2.12.0) ein ganzes Stück besser 
> geworden ist, ist er aber doch auch sinnlos langsam und vor allem 
> vermisse ich die Adressleiste zur direkten Pfadangabe. Wer hat sich 
> bloß ausgedacht, die wegzulassen! (Das was sich da jetzt Adressleiste 
> nennt, ist ja gar keine.)

Ich hab das erst einmal so hingenommen und gar nicht weiter nachgedacht.
(Ausserdem hab ich hier noch 2.10 und musste fuer die 2.12 erst
nachgucken)

Der neue (2.12.) Nautilus hat das natuerlich doch noch, es ist nur per
Default deaktiviert.

Und zwar: Einstellungen -> Reiter Verhalten -> Checkbox "Immer
Eingabefeld in Adresszeile"

Gruss,
Ingo
-- 
"Milchreis schmeckt hervorragend, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr
durch ein saftiges Steak ersetzt."
                                         gefunden bei frag-mutti.de
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://lists.astaup.de/pipermail/uplug/attachments/20060522/17704c60/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG