[uplug] Dateimanager: mc/nautilus (und Editoren: gedit/kate)

Sebastian Zschernig zscherni at arcor.de
Fr Mai 19 13:15:50 CEST 2006


On Monday 08 May 2006 12:03, Sebastian Röder wrote:

Hallo Sebastian.

> Hallo Sebastian,
>
> > Während der nautilus mittlerweile (2.12.0) ein ganzes Stück besser
> > geworden ist, ist er aber doch auch sinnlos langsam und vor allem
> > vermisse ich die Adressleiste zur direkten Pfadangabe. Wer hat sich
> > bloß ausgedacht, die wegzulassen! (Das was sich da jetzt
> > Adressleiste nennt, ist ja gar keine.)
>
> Es ist ein Schuss ins blaue, aber probier doch mal Thunar - das ist
> ein ganz neuer GTK-basierter Filemanager aus dem Xfce DE. Ich weiß
> aber nicht, wie stabil der schon ist. Sollte auf jeden Fall schlank
> und schnell sein. Und ich hoffe mal, dass man die Adressleiste da
> auch "reaktivieren" kann (default ist Nautilus-like).

Also der Thunar gefällt mir eigentlich ganz gut, zumal man die 
Adressleiste anschalten kann. Aber er hat auch einen entscheidenden 
Nachteil: angezeigt werden (m.E.) IMMER Name, Größe, Typ und Zeit - ich 
will aber den Typ gar nicht sehen, sondern nach der Zeit die Rechte...

Gruß

Sebastian




Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG