[uplug] /subdomain

Sebastian Zschernig zscherni at arcor.de
Mi Mai 17 19:11:07 CEST 2006


On Wednesday 17 May 2006 11:40, Steffen Eichhorn wrote:
> Am Wed, 17 May 2006 10:39:34 +0200 (CEST)
>
> zscherni at arcor.de schrieb:
> > Hallo,
> > wozu dient eigentlich der von suse10 angelegte leere
> > Ordner /subdomain?
>
> Bin kein Suse-Kenner, scheint mir aber Suse-spezifisch zu sein, da
> sollte sich nen Suse Nutzer zu äußern können. Aber der Name is da
> wohl Programm. Sprich dort sollen sich Daten (z.B. HTML-Seiten) von
> Subdomains zu Hause fühlen. So meine Vermutung
>
> > (Und wozu der auch schon von suse9 angelegte nicht leere
> > Ordner /srv ?)
>
> /srv : Data for services provided by this system Purpose
> (laut FHS 2.3)
> Soweit ich es verstanden hab, sollte da z.B. die Dateien liegen die
> nen eventl. installierter Webserver ausliefert. Sowas lag bis dato
> wohl eher unter /var.
> weitere Infos findest Du hier:
> http://de.wikipedia.org/wiki/Filesystem_Hierarchy_Standard
> http://www.pathname.com/fhs/

Muss ich mal reinschaun. 
Ich dachte ja, "ein" server liefert i.a. aus, was in .public_html 
bzw. .www_pub o.ä. (je nach Konfiguration) Verzeichnissen (z.B. auch in 
den verschiedenen home-Verzeichnissen) rumlungert...
Aber für eine Adresse ohne .../~xy könnte natürlich /srv dienen.
Subdomains sind wohl sowas wie www.domainname.schwanz, 
mail.domainname.schwanz, mirror.domainname.schwanz ?

>
> > Kann ich die beide getrost löschen?

Da bei mir kein server läuft, wohl ja.
Vielleicht habe ich bei der Installation doch nicht alles überflüssige 
weggelassen, z.B. server... Oder suse ist da einfach voreilig.

>
> Gegenfrage. Ist es schlimm die beiden Verzeichnisse nicht anzurühren?

Ja. Zumindest bei /subdomain
Wegen der autokomplettierung, wenn man noch ein Verzeichnis auf höchster 
Ebene hat, das mit su anfängt - ist überhaupt schade, dass schon sys 
und sbin, bin und boot sowie mnt und media gleich beginnen :)

>
> > viele Grüße
> > Sebastian
>
> Gruss Steffen
> _______________________________________________
> upLUG mailing list
> upLUG at uplug.de
> https://mail.asta.uni-potsdam.de/mailman/listinfo/uplug




Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG