[uplug] quanta+ unicode und HTML tidy syntax checking

Sebastian Zschernig zscherni at arcor.de
Di Mai 9 20:26:20 CEST 2006


Hallo Hartmut.

On Tuesday 09 May 2006 10:49, Hartmut Noack wrote:
> Hallo Sebastian,
>
> HTML , das man in Internet weiterreicht, sollte eigentlich bezüglich
> der Zeichencodierung gänzlich unkritisch sein, weil Zeichen, die
> nicht in allen Codesystemen gleich sind, mit ASCII-Maskierungen
> dargestellt werden (also z.B. ä für "ä" oder &lgt; für
> französische Anführung links etc).
> Dummerweise wird das Thema Maskieren von Zeichen ausserhalb des
> ASCII-Kernbereichs seit neuerem von den Entwicklern von Quanta
> vernachlässigt, weil diese die (m.E. völlig haltlose) Meinung
> vertreten, moderne Browser könnten eh´ den ganzen Unicode-Satz
> darstellen.
>

Ich denke allerdings, moderne Browser sollten das tatsächlich können. 
Aber es wäre mir nicht unlieb, wenn quanta die Eingabe eines 
Nicht-ASCII-Zeichens selbständig umwandeln würde, allerdings nicht ein 
Ä in Ä. sondern in Ä. Das wäre echt prima...

> ich kann nur empfehlen, alle Umlaute, Bindestriche, Anführungszeichen
> etc in Quanta mit Hilfe von Tastaturshortcuts automatisch beim
> Schreiben zu codieren oder diesen Job mit Bluefish
> (Bearbeiten|Ersetzen Spezial|Iso in HTML-Entitäten) zu erledigen.

Vielleicht ringe ich mich dazu mal durch, aber heut nicht mehr :)

> The "HTML Tidy Syntax Checking" script started.
> The "HTML Tidy Syntax Checking" script output:
> line 22 column 60 - Warning: replacing invalid character code 159
> line 50 column 8 - Warning: replacing invalid character code 128
> line 50 column 9 - Warning: replacing invalid character code 145
> line 52 column 188 - Warning: replacing invalid character code 158
> [...]
> line 568 column 3 - Warning: replacing invalid character code 156
> The "HTML Tidy Syntax Checking" script has exited.
> 
> Es kommen die Nummern 128, 145, 156, 158 und 159 jeweils mehrfach vor. 
> (Die gecheckte html-Datei ist in utf-8 kodiert.)

> Nun habe ich mal geguckt, was an den angegebenen Stellen (Zeile, 
Spalte) 
> so steht. und sieheda: es stehen ganz unterschiedliche Buchstaben da, 
> wo das script die gleichen Nummern aufzeigt.
> 
> Völlig unklar.

Und das verstehe ich immernoch nicht...

Gruß

Sebastian



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG