[uplug] TFT Monitor

Thomas Orgis thorgis at rz.uni-potsdam.de
Mi Jul 27 09:39:43 CEST 2005


Am Sat, 23 Jul 2005 20:39:32 +0200
schrieb "St.Gensch" <St.Gensch at web.de>: 

> Hallo Linuxfreunde,
> wie bekomme ich meinen   neuen TFT Monitor von nfren installiert?
> Linux fährt hoch

Definiere "fährt hoch": BIOS, Bootmanager, erste Kernelbotschaftn und dann nix; BIOS, Bootmanager und dann nix?
Spontan fällt mir ein für den Monitor unpassender Framebuffermodus (dann wäre das letzte sichtbare der Bootmanager) oder eine unpassende X-Konfiguration ein (oder beides).

>, zeigt keine Fehler an und bricht dann die Darstellung ab.

Also tippe ich mal auf die zweite Möglichkeit: Die Startmeldungen (oder der Startfortschrittsbalken) sind sichtbar, die graphische Oberfläche aber nicht. Test: Im  Dunkeln mal Ctrl+Alt+F2 drücken und sehen, ob eine Konsole erscheint. Wenn ja, dann musst du nur X auf deinen neuen(?) Monitor einstellen.

So denn,

ThOr.

-- 
Thomas Orgis, Student der Physik. Ansonsten Mensch.
Öffentlicher GPG/PGP-Schlüssel: http://thomas.orgis.org/public_key



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG