[uplug] USB-Mouse unter SuSE 9.3

Torsten TL_Potsdam at web.de
Mo Jul 11 15:41:28 CEST 2005


Schau dir doch mal den Hardwareknoten der Maus nach YaST an und nachdem
du einen Reboot gemacht hast. Vielleicht siehst du dann mehr.

einfach in einer Shell oder in einem Terminal ausführen

#>hwinfo

Gruss
Torsten


Am Mo, den 11.07.2005 schrieb Peter K. Martin um 13:43:
> Hallo liebe Linuxer,
> bei diesem Problem konnte mir selbst die Linux-Hotline nicht helfen.
> Mein Notebook hat ein Touchpad und ich habe am USB eine Logitech-Mouse 
> angeschlossen.
> Das Touchpad hat /dev/input/mice und funktioniert immer!!!
> Die USB-Mouse hat /dev/mouse und funtioniert NUR, wenn ich YaST aufrufe und in 
> den Bereich Hardware Mouse gehe. Bereits nach dem Listing der möglichen 
> Maustreiber funktioniert das Ding. Nach einem erneuten Bootvorgang ist alles 
> vergessen und ich muß wieder ins YaST. Ätzend, jedesmal die USB-Maus neu zu 
> initialisieren. Der Rat der Hotline, dem Touchpad /dev/input/mice0 und der 
> USB-Maus /dev/input/mice1 zu geben funktioniert auch nicht.
> 
> Unter SuSE 9.2 war die Welt noch in Ordnung.
> Kennt sich jemand von Euch mit 9.3 aus und kann mir hierbei helfen??
> Es würde mich schon sehr freuen.
> 
> Gruß
> Peter 
> _______________________________________________
> upLUG mailing list
> upLUG at uplug.de
> https://mail.asta.uni-potsdam.de/mailman/listinfo/uplug




Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG