[uplug] Distributionswahl

Ingo Ebel ingo.ebel at ingoebel.de
Mo Jul 11 10:06:51 CEST 2005


Hi,

>
>Derzeitige Favoriten sind wohl Debian unstable und Fedora. Bei Debian hab' ich 
>allerdings vor der Installation Angst, da ich oft gehört hab', daß das etwas 
>schwierig sein soll. Kann das jemand bestätigen/widerlegen?
>  
>

kann ich wieder legen...ist mit dem Debian Installer ziemlich einfach 
auch wenn man bei manchen Fragen überlegen muss ;)
Aber wenn du dran denkst LinuxFromScratch zu bauen solltest du an einer 
Debian Install sicher nicht scheitern...
Trotzdem bin ich nie richtig Debian Freund geworden...ist einfach 
geschmackssache...
Ich hab vor kurzem auch mal Ubuntu ausprobiert bzw. Kubuntu...aber hat 
mich auch nicht so berauscht also das wird gerade ein ziemlicher Hype 
drum gemacht aber vielleicht wirds ja noch...vielleicht probierst dus 
auch mal aus oder behälts es zumindest auf lange sicht im auge :)
Trotzdem muss ich sagen Mark Shuttleworth ist schon cooler Typ auch wenn 
er irgendwie immer voll im Stress ist...

Auf meinem Laptop bin ich bei SuSE Linux (im Moment 9.3) geblieben weil 
das am besten Läuft dort nur ein Knoppix zu starten ist ein Akt...und 
auch sonst hab ich mich dran gewöhnt wenn auch wie du auch sagst das mit 
Yast manchmal auf die nerven geht...

aber ich denke man muss einfach selber alles probieren...kannst uns dann 
ja erfahrungsberichte schicken :)
Gruß Ingo






Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG