[uplug] Fw: Linux-Schulung

Lars Ellenberg l.g.e at web.de
Fr Jan 16 16:52:54 CET 2004


/ 2004-01-16 15:10:57 +0100
\ Bits & Bytes / Jochen Reinhardt:
> Hallo Lars Ellenberg,
> 
> ich weiß nicht, ob untenstehendes Mail angekommen ist (?)

[ bezieht sich auf seine Mail vom 2004-01-08 18:41:44 +0100, s.u.  ]

> Grüße, Jochen Reinhardt

Doch doch, ich hatte dann an alle jetzt im "To:" stehenden
folgendes geantwortet, offenbar ist das aber nicht "angekommen"...

 	Lars Ellenberg

/ 2004-01-08 20:33:44 +0100
\ Lars Ellenberg:
> 
> Wenn wir diesen Dialog auf uplug führen wollen, hab ich nichts
> gegen ein Cc, alledings hab ich das erstmal gelassen.
> 
> 
> / 2004-01-08 15:09:29 +0100
> \ Sven Alisch:
> > ich bin ebenfalls bereit und würde Dich (an Lars) auch unterstützen. Lasst uns 
> > Doch einen Termin vereinbaren!
> > 
> > Gruss,
> > Sven
> 
> / 2004-01-08 15:43:36 +0100
> \ Ralph Henneberger:
> > Ich hatte hier auch schon mal geschrieben das ich das machen würde,
> > allerdings nur mit unterstützung, Man müßte nur klären was die Leute 
> > wollen.
> > 
> > MfG Ralph
> 
> / 2004-01-08 19:25:35 +0100
> \ Stephan Uhlmann:
> > Es gibt ja nun noch zwei weitere Interessenten, die dich
> > unterstützen wollen.  Wenn daraus nichts wird, dann melde dich
> > nochmal.
> >
> > Stephan
> 

> / 2004-01-08 18:41:44 +0100
> \ Bits & Bytes / Jochen Reinhardt:
> > Hallo,
> > 
> > es geht uns zuerst mal um eine grundsätzliche Einführung.
> > Anschließend sollten Server-Techniken das Thema sein, da uns
> > diese Sache in Zukunft mehr und mehr begegnen wird. Diese und
> > weitere Themen sollten wir in einem Vorgespräch klären. Da wir
> > noch bis Ende Februar "im Stress" sind, könnte das Anfang März
> > stattfinden. Terminvorschläge sind willkommen!
> >
> > Ihr könnt Euch auch telefonisch melden:
> > 030 - 818 40 31, Ronald Bremermann oder Jochen Reinhardt.
> > 
> > Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort und
> > bis demnächst...
> > 
> > Gruß,
> > Jochen Reinhardt
> 
> 
> Sehr schön, das wird doch :)
> 
> 
>        März 2004     
>  Mo Di Mi Do Fr Sa So
>   1  2  3  4  5  6  7
>   8  9 10 11 12 13 14
>  15 16 17 18 19 20 21
>  22 23 24 25 26 27 28
>  29 30 31            
> 
> Wie wärs mit Donnerstag oder Freitag, erste Märzwoche?
> Montag oder Dienstag zweite Märzwoche?
> 
> Die dann "aktiven" könnten sich u.U. ja auch ablösen,
> in drei Stunden wird das Thema kaum erledigt sein.
> 
>   Ronald, Jochen:
>      um wieviele Nutzer respektive Rechner handelt es sich denn?
>      
>      Irgendwelche Vorlieben für Distributionen?
>      Kenntnisse des "Publikums"?
>      Vorkenntnisse Linux/Unix?
>      
>      "Wunschliste" ?
> 
> Im übrigen könnten wir uns mal gegenseitig vorstellen...
> Meine "Expertise" liegt im kernel und im systemnahen Bereich,
> insbesondere Hochverfügbarkeit. [ linux-ha.org, drbd.org ]
> 
> Fileserver (Samba/NFS), Mail- und Webserver "basics" ist auch kein
> Problem.  Samba als PDC wird u.U. schon dünnes Eis (hab ich erst
> einmal versucht, ist schon ne Weile her), aber wenn Konzept
> reicht, wirds gehn.
> 
> Datenbank Server: na, da muss erstmal abgeklärt werden, obs denn
> Oracle sein muss, oder obs auch MySQL tut, um mal zwei "Extreme"
> zu nennen.
> 	



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG