[uplug] DSL Server für Windows PC

h.frohloff at arcor.de h.frohloff at arcor.de
Do Nov 27 18:53:09 CET 2003


Hey,
nach dem kryptischen Betreff, jetzt mal die Frage:

Ich würde gern einen Linux Rechner hinter einen DSL Anschluss klemmen, um damit einen Windows Rechner besser abzuschirmen.

Jetzt meine Frage:
Was brauch ich da an Linux? Eine ganz normale Suse Distribution? Was empfehlt ihr mir?
Wenn das Liux gut läuft, würde ich den Windows vielleicht ganz weglassen, aber es ist halt für nen Kumpel und der hat eigentlich gar keine Ahnung von Rechnern. Bin froh ihn in Wondows schon so weit gebracht zu haben. Deshalb erstmal kein Komplettumstieg auf Linux. Aber mal gucken.

Wenn ich dann Linux drauf habe, wie kompliziert wirds dann mit der Konfiguration?
Wie siehts aus mit Firewalls und Virenscannern, wo bekomm ich die her? Bezahl da auch Geld für, muss also nicht FreeWare sein. Nur effektiv und sicher.

Und wenn wir schon dabei sind: Gibt es gute Möglichkeiten die IP zu verschlüsseln? Ich glaub ne Uni in Sachsen hat das mal versucht und sie sind da recht weit bei gekommen, hat da jemand Erfahrung mit?!

Danke für eure hoffentlich klärenden Antworten,

Gruß Holger







Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG