[uplug] shells, "coprozesse", kind prozesse und wait...

Sven Guckes guckes at math.fu-berlin.de
Sa Mär 8 03:27:02 CET 2003


* Lars Ellenberg <lglnberg at rz.uni-potsdam.de> [2003-03-07 10:46]:
> kennt einer ne shell, die folgendes halbwegs einfach hinkriegt:
> N kinder starteten.  auf alle diese kinder warten,
> sobald eines stirbt, abhängig vom exit code ein neues,
> anderes starten, alle töten, oder nur auf die verbliebenen warten.

klingt nach "screen"...

> in bash hab ich sowas ähnliches mit hängen und würgen und signal
> hinundherschiessereien gebastelt. nun ist das aber nicht schön,
> und die bash leut haben auch noch auf dem weg von 2.05 zu
> 2.05a irgendwo das verhalten vom wait builtin geändert...

... und sicherlich wolltest du das naeher ausfuehren?

Sven



Mehr Informationen über die Mailingliste upLUG